Vergleich: Ökostromanbieter mit Baumpflanzaktion

Anbieterfür Neukundenfür Verbrauch
BeethovenstromØ
Corrently Ökostrom
PST EnergyØ
Stadtwerke EmmendingenØ
Stadtwerke KarlsruheØ

Alle Ökostromanbieter garantieren, dass sie nur Strom in das Netz einspeisen, welcher keinen CO2 Fußabdruck besitzt. An der Steckdose erhält der Kunde jedoch immer den Strommix von Deutschland.

Durch das Pflanzen von Bäumen kann sichergestellt werden, dass der Strombezug tatsächlich klimafreundlich ist. Die meisten Labels und Zertifikate für Ökostrom berücksichtigen diesen Unterschied allerdings nicht.

Für einen Haushalt mit 2.100 Kilo-Watt-Stunden im Jahr werden zum vollständig klimafreundlichen Strombezug etwa 80 Bäume benötigt. Bisher existiert lediglich ein Anbieter, der mehr als ein Baum für seine Stromkunden pflanzt und kontinuierlich neue Bäume pflanzt.

Inhalt nicht verfügbar.
Bitte erlauben Sie Cookies, indem Sie auf Übernehmen Sie auf das Banner

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen