Sein eigenes Kraftwerk immer mit dabei. Das ist Corrently basierend auf der Blockchain Technologie der STROMDAO

Wer beim Stichwort “Blockchain” nur an Kryptowärungen wie den Bitcoin denkt, der sollte seinen Horizont unbedingt erweitern. Die Technologie steht für weit mehr als die allseits bekannte Kryptowährung Bitcoin. Denn hinter der Blockchain steckt eine revolutionäre Technologie, die nachhaltiges Wirtschaften ermöglicht. Die App von STROMDAO, die bislang für alle Andoid-Geräte verfügbar ist, wendet diese Technologie jetzt auch auf den Ökostrom Sektor an. Die App stellt seinen Nutzern einen Stromtarifzur Verfügung, mit dem man sich im Prinzip sein eigenes Kraftwerk bauen kann. Die Benutzung ist also perfekt an Ihr Leben angepasst. Ob von unterwegs, aus dem Bett oder vom Arbeitsplatz aus – der Stromtarif in Form einer App von STROMDAO ist jederzeit individuell zusammenstell- und nutzbar.

Wie das Ganz funktioniert?

Jeder Nutzer beteiligt sich am System – und zwar durch das Zahlen der Rechnung von Ökostrom aus nachhaltigen Quellen. Pro Kilo-Watt-Stunde erzeugten Ökostroms bekommt der Nutzer einen sogenannten Corrently zur Verfügung gestellt. Der Corrently lässt sich dann wiederum investieren: in den Aufbau eines eigenen Kraftwerks. Corrently steht also für Strom aus verschiedenen nachhaltigen Quellen ohne dafür beispielsweise ein eigenes Solarsystem auf dem heimischen Dach haben zu müssen.

Was hat das Ganze mit der Blockchain zu tun?

Das Corrently-System basiert auf der revolutionären Technologie, von dem Experten sagen, dass es unsere Welt auf den Kopf stellen könnte. Vom “Ende der Banken” und dem “Geld der Zukunft” ist die Rede. Die Blockchain-Technologie funktioniert aber nicht nur beim allseits bekannten Bitcoin. Sie lässt sich auch andersweitig einsetzen, ermöglicht nachhaltiges Wirtschaften und steht für Transparenz wie wohl keine zweite Technologie. Genau darauf setzen wir mit dem Corrently. Nachhaltiges Wirtschaft, hoher Nutzwert für die Kunden. Durch die Technologie lässt sich Corrently übrigens in Echtzeit nutzen!

Unser Programm ist zertifiziert vom TÜV Nord und ausgewählt von der STROMDAO zu fairen und transparenten Vertragskonitionen. Also: Weg mit den alten Stromanbietern und weg mit dreckigem Strom aus Kernkraftwerken. Basteln und stellen Sie sich ihr eigenes Kraftwerk zusammen. Sie und niemand anderes sollte schließlich darüber entscheiden, woher Sie Ihren Strom beziehen. Corrently ist die Zukunft auf dem Strommarkt, herkömmliche Anbieter haben ausgedient. Die Applikation ist für alle gängigen Geräte verfügbar, die auf dem Betriebssystem Android laufen und verbindet das Beste aus zwei Welten. Technologie aus der New-Tech-Branche und sauberen Strom als Energieversorger. Und das alles liegt nur in Ihrer Hand. Starten Sie noch heute mit unserer Applikation und Corrently. Die Zukunft liegt in Ihrer Hand.

Diesen Beitrag offline lesen
Inhalt nicht verfügbar.
Bitte erlauben Sie Cookies, indem Sie auf Übernehmen Sie auf das Banner
Rating: 4.0/5. Von 2 Abstimmungen.
Bitte warten...

Veröffentlicht von Thorsten Zoerner

Seit dem Jahr 2007 beschäftige ich mich mit den Themen Stromnetz und Strommarkt. Parallel dazu entstand ein Blog, um Informationen zu den jeweiligen Themen bereitzustellen. Er ist unter blog.stromhaltig.de zu finden. Über das Thema Energiewirtschaft habe ich bislang drei Bücher veröffentlicht. In meinem 2014 erschienenen Buch zum Hybridstrommarkt beschreibe ich ein Marktdesign, das in Deutschland in das Gesetzespaket Strommarkt 2.0 aufgenommen wurde. Hierbei werden zwei Technologien des Strombezugs vereint: der Hausanschluss mit Bezug bei einem klassischen Stromanbieter und einen alternativen Bezug von erneuerbaren Energien. Die wirtschaftlichen Vorteile für ein solches Marktdesign sind erwiesen. Auch die Digitalisierung beeinflusst die Energiewirtschaft von morgen. Daher habe ich mich intensiv mit dem Thema Blockchain Technologie befasst. Blockchain ist eine Technologie, die den Austausch und die Dokumentation von Daten vereinfachen kann. Daher kann diese Technologie mithilfe der digitalen Möglichkeiten das heutige Energiesystem revolutionieren. Denn damit ist eine automatische Abgleichung von Energieerzeugung und Energieverbrauch möglich. Um zukünftige Herausforderungen und Chancen mitgestalten zu können, habe ich 2017 die Firma STROMDAO gegründet. Dort bin ich Geschäftsführer und möchte dafür sorgen, dass mithilfe der Blockchain Technologie und dem Hybridstrommarkt eine digitale Infrastruktur für die Energiewirtschaft der Zukunft aufgebaut wird. Der STROMDAO Mechanismus zur Konsensfindung für den Energiemarkt unterstützt dabei die Marktkommunikation aller beteiligten Akteure.

Inhalt nicht verfügbar.
Bitte erlauben Sie Cookies, indem Sie auf Übernehmen Sie auf das Banner

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen