Balance im Netz zu halten immer günstiger 1

Balance im Netz zu halten immer günstiger

Noch sind die finalen Daten für 2017 nicht vollständig vorhanden, jedoch scheint sich auch im vergangenen Jahr der Trend zu geringere Kosten im Balancing des Stromnetzes fortzusetzen. Zwar wird für die ersten 11 Monate ein negativer Saldo gemeldet, jedoch sind die gesamten Ausgaben und Einnahmen im mehrjährigen Vergleich deutlich rückläufig.

Zu jedem Zeitpunkt müssen Netzbetreiber die Einspeisung und die Entnahme aus dem Stromnetz auf gleichem Niveau halten. Im Europäischen Verbundnetz kommt dem Austausch mit den Nachbarländern hier eine wichtige Rolle zu.

Einnahmen und Ausgaben für Balancing (Deutschland/Luxemburg)
Einnahmen und Ausgaben für Balancing (Deutschland/Luxemburg)

Wesentliche Änderung in den vergangenen Jahren war die Einführung der sogenannten Price-Coupling-Regions (PCR). Wird die Balance in einem Land des Netzverbundes nicht gehalten, so wird über PCR der Stromhandelspreis in den Nachbarländern verändert, dass dort die Nachfrage oder das Angebot reagieren kann.

Monat Deutschland & Luxemburg
Einnahmen Ausgaben Saldo
[EUR] [EUR] [EUR]
01.01.2017 – 01.02.2017 33605116.45 48475012.81 -14869896.36
01.02.2017 – 01.03.2017 11053250.64 22376043.53 -11322792.89
01.03.2017 – 01.04.2017 14147440.19 25376472.00 -11229031.81
01.04.2017 – 01.05.2017 16889054.63 26318108.57 -9429053.94
01.05.2017 – 01.06.2017 14468638.33 25485126.59 -11016488.26
01.06.2017 – 01.07.2017 12442842.85 22582257.67 -10139414.82
01.07.2017 – 01.08.2017 9866535.17 21394242.39 -11527707.22
01.08.2017 – 01.09.2017 12546498.14 24139405.45 -11592907.31
01.09.2017 – 01.10.2017 9923267.36 19642613.60 -9719346.24
01.10.2017 – 01.11.2017 23220836.10 35784171.56 -12563335.46
01.11.2017 – 01.12.2017 12983499.45 26460088.47 -13476589.02
Diesen Beitrag offline lesen
Inhalt nicht verfügbar.
Bitte erlauben Sie Cookies, indem Sie auf Übernehmen Sie auf das Banner
Noch keine Stimmen.
Bitte warten...
Inhalt nicht verfügbar.
Bitte erlauben Sie Cookies, indem Sie auf Übernehmen Sie auf das Banner