In einer Pressemitteilung veröffentlicht der Umweltminister des Landes Baden Württemberg Franz Untersteller interessante Fakten zur sogenannten Besondere Ausgleichsregelung (BesAr), welche die Stromkunden in privilegierte und nicht privilegierte unterteilt. Alle privaten Haushalte und viele Kleinunternehmen werden nicht privilegiert und sind somit zur Zahlung der vollständigen EEG-Umlage verpflichtet.

Wenn die EEG-Umlage steigt, wie morgen wohl bekannt gegeben wird, dann müssen wir uns Umlage-Privilegien natürlich wieder ansehen. Es darf nicht sein, dass private Haushalte die Kosten für industriepolitisch nicht zu rechtfertigende Mitnahmeeffekte tragen müssen“, so Umweltminister Franz Untersteller.

Im Mai 2015 hatte blog.stromhaltig  die für das aktuelle Jahr gültige Karte der privilegierten Unternehmen veröffentlicht.

Den Beitrag "Franz Untersteller: "Fast 60 Prozent des industriellen Stromverbrauchs sind begünstigt" #EEG-Umlage offline Lesen:
Veröffentlicht unter Lobby.

Kommentar hinterlassen

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong> 

benötigt