Diskussionszweig: 484 Einreichungen von Privatpersonen ignoriert?

Der Prozess zum Strommarkt 2.0 ist eigentlich sehr öffentlich. In der Phase des sogenannten Grünbuches sind laut BMWi mehr als 700 Stellungnahmen eingegangen. 597 sind öffentlich auf der Webseite veröffentlicht.

Im PDF „Detaillierte Auswertung der Konsultation“ werden folgende Zahlen genannt:

  • 212 Organisationen
  • 484 Privatpersonen

Auf den 36 Seiten des Dokumentes werden die einzelnen Einreichungen aufgelistet. Dabei erhält man einen Überblick welche Organisation welche Meinung vertritt.

Trotz des hohen Anteils an Einreichungen von Privatpersonen bleibt offen, ob und in welcher Form diese Einreichungen berücksichtigt wurden.

Parallel zur Petition wurde ein Diskussionszweig geöffnet.

Diesen Beitrag offline lesen
Noch keine Stimmen.
Bitte warten...

Eine Antwort auf „Diskussionszweig: 484 Einreichungen von Privatpersonen ignoriert?“

  1. Schade,

    der blog.stromhaltig ist nicht mehr erreichbar. Da ist die wall vor.

    Wirklich schade

    Noch keine Stimmen.
    Bitte warten...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.