Vor ein paar Wochen durfte blog.stromhaltig zu Gast sein, bei „Leben mit der Energiewende.tv„. Bei strahlendem Sonnenschein wurde der dezentrale Netzbetrieb besprochen. Einführend von Tomi Engel, der sein Projekt Babelbee vorstellte – dann vertieft in die Motivation und Hintergründe zum Hybridstrommarkt. Leider war zum Zeitpunkt der Aufnahme die Petition beim Deutschen Bundestag unter dem Titel „Beteiligung der Stromkunden und Transparenz beim Gesetzgebungsverfahren zum Strommarkt 2.0 hinsichtlich Wettbewerb/Regulierung“   noch nicht geöffnet, ansonsten hätte diese bestimmt sehr gut zum Kontext der Sendung gepasst.

 

Inhalt nicht verfügbar.
Bitte erlauben Sie Cookies, indem Sie auf Übernehmen Sie auf das Banner

Den Beitrag "Dezentraler Netzbetrieb - Hybridstrommarkt zu Gast bei Leben mit der Energiewende.tv offline Lesen:

Kommentar hinterlassen

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong> 

benötigt