Vor einigen Tagen hatte blog.stromhaltig die Kundeninformation zum Letztverbrauchspreis für das  kommende Lieferjahr des Stromanbieters Süwag näher untersucht. Im Ergebnis waren einige Fragezeichen aufgetaucht, die  mit Eintreffen der Preisinformation eines weiteren Stromanbieters nicht gerade verständlicher geworden sind.

Im Casa Stromhaltig existieren zwei Stromzähler, die mit aller Wahrscheinlichkeit an das gleiche Stromnetz angeschlossen wurden. Man könnte also davon ausgehen, dass für beide Stromzähler die gleichen Marktbedingungen gelten. Beide Anbieter senken 2015 die Tarife.

Eine Gegenüberstellung

Süwag Grünstromwerk
Die Umlage nach dem Erneuerbaren-Energien-Gesetz (EEG) sinkt leicht, aber gleichzeitig steigen die Netznutzungsentgelte deutlich. Es ist uns dennoch möglich, die mit der Energiewende verbundenen preissteigernden Effekte mehr als auszugleichen. die EEG-Umlage zur gesetzlichen Einspeiseförderung der erneuerbaren Energien sinkt im kommenden Jahr nur minimal um 0,07 ct/kWh auf 6,17 ct/kWh. Andere bundesweit einheitliche Abgaben und Umlagen sinken um weitere 0,083 ct/kWh. In Ihrem Netzgebiet sind zudem die Netzentgelte stabil oder sinken sogar.

Was ist jetzt mit den Netzentgelten? Diese fallen bei der Syna (Tochter der Süwag) an. Wie ist deren Entwicklung im Jahre 2014 gewesen?

Relevant auf den Preisblättern ist jeweils das Blatt 6:

Syna Preisblätter ab 2013

netzentgelte2013

Syna Preisblätter ab 2015 (vorläufig)

netzentgelte2013

Sowie das Blatt 5:

Grundpreis 2015: 40,15 €/Jahr
Grundpreis 2013: 29,20 €/Jahr

Arbeitspreis 2015: 4,46 ct/kWh
Arbeitspreis 2013: 4,84 ct/kWh

Den Beitrag "[Update] Strompreisinfo - Ein direkter Vergleich. #Strompreis2015 offline Lesen:

Ein Gedanke zu “[Update] Strompreisinfo – Ein direkter Vergleich. #Strompreis2015

  1. Also um ehrlich zu sein, hab ich das jetzt auch nicht ganz verstanden, was jetzt mit den Entgelten ist. Man muss ja sowieso immer drauf achten, was sich ändert. In ersten Moment ist es billiger und eine Woche später ist das ganze wieder teurer. So ist das doch auch echt überall… Das wird langsam ganz schön teuer..

    Antworten

Kommentar hinterlassen

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong> 

benötigt