Redispatch als Agumentation für den Kohleausstieg im Energynet Podcast

Es könnte sein, dass in den kommenden Wochen einige Alu-Werke an der Lausitz angesiedelt werden, damit der Strom dort erzeugt wird, wo Billigstrom heute herkommt.

Andreas Kühl von Energynet hatte blog.stromhaltig zum Schwerpunkt-Thema Kohleausstieg. Es wird unter anderem das Thema Umverteilung (Redispatches) und die EEG-Umlage auf CO2-Ausstoß diskutiert.

Interview im Podcast anhören.

Diesen Beitrag offline lesen
Noch keine Stimmen.
Bitte warten...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.