Monat: Mai 2014

Ökostrom kein Börsenstrom

Die private Strombörse EPEX Spot rühmt sich als der größte Handelsplatz für Ökostrom.  Die aussage ist mit Sicherheit richtig, schließlich wird dort der gesamte Strom aus Anlagen mit Einspeisevergütung gehandelt. Im Gegensatz zu konventionellen Kraftwerken, gibt es für den größten Ökostromanbieter (EEG-Anlagen) in Deutschland keine langfristigen Lieferverträge oder den sogenannten OTC-Handel. Auf der anderen Seite …

Ökostrom kein Börsenstrom Weiterlesen »

Kann die NSA den Deutschen den Strom abschalten?

„Reporting has included the monitoring of international investment in the energy sectors of target countries, electrical and Supervisory Control and Data Acquisition (SCADA) upgrades, and computer aided designs of projected energy projects.“ Im zweiten Teil der Dokumentation Verschwörung gegen die Freiheit (Mediathek) zeigt ZDF Zoom ein Dokument aus dem Blarney Programm, zudem auch das von Edward …

Kann die NSA den Deutschen den Strom abschalten? Weiterlesen »

Gehirn eines virtuellen Kraftwerks

Nicht erst seit die Deutsche Telekom und ABB eine Cloud-Lösung für den  Betrieb von virtuellen Kraftwerken angekündigt hat, weckt dieser Kraftwerkstypus ein besonderes Interesse in der Berichterstattung von blog.stromhaltig. Im Jahr 2013 wurde einem Kraftwerksmanager von Next bei seiner Arbeit über die Schulter geschaut und die Rolle der VKs für die Stromwende bei SP-Energycontrol nachgefragt.  Zur …

Gehirn eines virtuellen Kraftwerks Weiterlesen »

Lastprofil in Deutschland

Lastgang/Lastprofil von Deutschland für gerechten Kohlestrom

Der Bedarf an Strom schwankt zwischen Tag und Nacht, Werktag und Wochenende. Ein Lastprofil oder auch synthetischer Lastgang gibt die Möglichkeit diese Schwankungen in ein Verhältnis zu setzen. Verbrauchsprognosen und weite Teile der Netzsteuerung und des Stromhandels lassen sich mit diesen Profilen deutlich verbessern. Bislang wurde bei blog.stromhaltig  vor allem einzelne Verbraucher und ihre Profile …

Lastgang/Lastprofil von Deutschland für gerechten Kohlestrom Weiterlesen »

Doppelte Sonnensteuer als Speichersteuer

(Achtung kurz Werbung) Am Samstag war Redaktionstreffen von blog.stromhaltig in Augsburg zur Aufführung von Kabarett 2014 der Augsburger Puppenkiste. Sehr zu empfehlen! – Nebenwirkung: Man sieht auch den realen Irrsinn als Nesquick-Hirsch. Sonnensteuer – Gabriel übertrifft Dieter Hildebrand, schreibt Franz Alt. Stimmt! Eine Steuer, Umlage oder sonstiger Kostenfaktor auf Sonnenenergie klingt zunächst wie Apfelsteuer –  oder Luftsteuer. …

Doppelte Sonnensteuer als Speichersteuer Weiterlesen »

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen