Energiewende Navigator
Energiewende Navigator

Nur wenige Minuten des 90 minütigen Schlagabtauschs kamen der Energiewende und der Stromwende zu. Beruhigend für die Macher, die sich heute in Deutschland um die Stromversorgung kümmern. Letztendlich ist eine solche Sendung auch nicht die richtige Plattform um ein solches Projekt zu diskutieren. Schließlich wird auch die neue Limousine eines Autobauers nicht zu Walkampfzwecken genutzt.

Zu viel Aufmerksamkeit auf ein Thema sorgt für Verwässerung. Was der Juchtenkäfer für Stuttgart 21, ist der Strompreis für die Energiewende.

Seit 2011 wird von blog.stromhaltig  in regelmäßigen Abständen die Relevanz der Themen zur Energiewende in der öffentlichen Diskussion untersucht. Noch zu keinem Zeitpunkt war sie so niedrig, wie im Augenblick.

Bei der Bundestagswahl geht es um eine nationale Wahl. Viele der Probleme, die heute einen Umstieg von Atomkraft auf erneuerbare Energie verlangsamen sind lokale Probleme, mit lokalen Stärken und Schwächen (s.h. auch Beitrag zu Windkraft). In den kommenden Jahren müssen die Kommunen und Regionen ihre Profile ausbauen und sich im europäischen Energiemarkt positionieren. Dazu sind lokale Lösungen zu finden und vor allem regionale Märkte zu schaffen, die mit vereinten Kräften sich behaupten können.

So bringt es wenig, wenn in einem TV-Duell versucht wird den Netzausbau zu rechtfertigen, ein Netzausbau, den es nur geben muss, wenn Regionen mit einer schlecht ausgebauten Infrastruktur von Regionen mit einer stark ausgebauten Infrastruktur mit versorgt werden müssen. Wobei die ländlichen Gebiete Vorteile haben, die Ballungsgebiete nicht abfedern können (vergl. Versorgen die Dörfer irgendwann die Städte).

Was die Stromwende in Deutschland angeht, so ist zu viel Geld im Spiel, als dass die Anzahl der Macher, die sich damit beschäftigen zurück gehen wird. Im Gegensatz zum Beitrag über die Weichenstellung, ist das Thema Energiewende erwachsen geworden und kann nun im Alltag von den Experten weiterentwickelt werden. Bei der Altersvorsorge, dem Gesundheitssystem oder der Beschäftigungspolitik wurde dieser Meilenstein in Deutschland noch nie erreicht.

Den Beitrag "Nach #TVDuell spürbare Beruhigung bei den Energiemachern? offline Lesen:

Kommentar hinterlassen

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong> 

benötigt