Stromverbrauch steigt im Bundesschnitt

Trendanalyse Stromverbrauch
Trendanalyse Stromverbrauch

Wie aus einer Pressemitteilung von Check24 zu entnehmen ist, ist der private Stromverbrauch in Deutschland gestiegen. Analysiert wurden die Unterschiede, zum einen regional bedingt sind, als auch von der Haushaltszusammensetzung abhängig sind. Single-Haushalte brauchen mehr als Familien, so die Untersuchung.

Damit werden leider zwei Dinge relativ klar: Das Sparen von Strom durch LED-Leuchtmittel und neue Hausgeräte scheint nicht aufzugehen. Und, das Strompreisdebakel ist im wahrsten Sinne des Wortes hausgemacht.

Diesen Beitrag offline lesen
Noch keine Stimmen.
Bitte warten...

Eine Antwort auf „Stromverbrauch steigt im Bundesschnitt“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.