Nebenkosten: Teurer Mai 2013

Durchschnittstemperatur Heidelberg
Durchschnittstemperatur Heidelberg

(Heidelberg) Der Juni hat begonnen, doch das Wetter ist alles andere als Sommerlich. Bereits im März 2013 war hier zu lesen, dass die Nebenkosten sich deutlich erhöhen dürften, da die durchschnittliche Temperatur unterhalb der normalen Werte für den Monat lag. Für den Mai 2013 wiederholt sich dieses – in Heidelberg lag im Vergleich die Temperatur durchschnittlich um 4,2 Grad unter dem Vorjahresniveau. Teuer wird dies da Heizungen und Wärmepumpen bei Temperaturen unterhalb der Heizgrenze weiter in Betrieb bleiben müssen. Den Jahresvergleich für viele Städte findet sich bei ecowetter.de.

Diesen Beitrag offline lesen
Noch keine Stimmen.
Bitte warten...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.