Bild: Urs Flükiger  / pixelio.de
Bild: Urs Flükiger / pixelio.de

Ein einfacher Dialog unter Freunden auf dem Weihnachtsmarkt: „Ich habe jetzt einen Ökostromtarif“ – „Gut, dann bist Du der den Strom von meiner Photovoltaikanlage abnimmt.“.

Die Wahrheit der Antwort ist leider nicht ganz so einfach, wie man es annehmen könnte. Schon etliche Jahre existiert in Deutschland ein Problem der Definition, was eigentlich Ökostrom ist. Selbst Vergleichsportale wie Verivox scheinen aufgegeben zu haben, wenn man dort dem Kunden nur raten kann, sich weiter zu informieren.

blog_book_cover

Beitrag wurde in Sub-Blog verschoben.

Die Beiträge der Kategorie Eigenstrom sind zu einem Buch zusammengefasst worden, können aber auch weiterhin online abgerufen werden. Für Leser des Buches besteht so die Möglichkeit Rückfragen zu stellen oder über Themen gezielt zu diskutieren.

Neue Seite des Beitrages.

Den Beitrag "Ökostrom - Die Erste... offline Lesen:

6 Gedanken zu “Ökostrom – Die Erste…

  1. „Dort will man vorallem verhindern, dass es keine Umetikettierung von
    “schmutzigen” Strom in Ökostrom durch Kraft-Wärme-Kopplung gibt.“ Über diesen Satz würde ich noch mal nachdenken…

    Antworten
  2. Pingback: Nachgefragt bei Yello Strom: ÖkostromStromhaltig | Stromhaltig

  3. Pingback: Leitlinien für die transeuropäische Energieinfrastruktur via blog.stromhaltig.de

  4. Pingback: Wo kommt eigentlich der ganze Solar-Strom hin?… – Ökostrom die Dritte via blog.stromhaltig.de

  5. Pingback: EU will Tod durch Handel für die Stromwende in Deutschland via blog.stromhaltig.de

Kommentar hinterlassen

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong> 

benötigt