Der Ruf nach neuen Vergütungsformen als Konferenzergebniss.

In den letzten Wochen hat nicht nur die Husum Wind stattgefunden, sondern auch der Kongress der Erneuerbaren Energie Regionen. Ein Ergebnis fasst der 0-Strom-Blog gut zusammen: Die German Energiewende braucht neue Vergütungsformen. Klassisch ist das Wirtschaftsmodell vom Großproduzenten über Verteilnetze zum Verbraucher geführt worden. Ein Modell, welches aber nicht mehr zeitgemäß ist, wenn man eine dezentrale Erzeugung und ein dezentrales Lastmanagement aufbauen will.

Diesen Beitrag offline lesen
Noch keine Stimmen.
Bitte warten...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.