Die wohl einfachsten Spartipps: Wäsche einweichen (und Reis)

Wäsche vor dem Waschen einweichen
Wäsche vor dem Waschen einweichen

Es gibt wahrscheinlich 1000 Möglichkeiten Strom zu sparen. Heute daher zwei Tipps, die ca. 20% an Energie einsparen, wenn man etwas vorausschauend handeln kann.

Wäsche für ca. 20 Minuten einweichen vor dem Waschen.
Durch die Verkürzung des Waschgangs wird weniger Energie verbraucht. Noch mehr spart man, wenn man das Wasser aus einem Kondenstrockner nimmt und immer in einem Eimer sammelt. Dieses hat dann bereits Raumtemperatur und kühlt die Wäsche nicht noch ab.

Reis vor dem Kochen in Wasser einweichen
Die Zubereitung von Reis geht deutlich schneller, wenn man vorher den Reis in Wasser einlegt. Möglich wird dies, da der Reis die ersten Minuten im Wasser ohnehin nichts mit der zugeführten Wärme anfangen kann.

 

Diesen Beitrag offline lesen
Noch keine Stimmen.
Bitte warten...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.