Kommenden Samstag: Eine Stunde Licht aus #EarthHour

Zum sechsten mal findet am kommenden Samstag die EarthHour statt, bei der für eine Stunde die Lichter bei vielen Haushalten, aber auch Attraktionen und Sehenswürdigkeiten ausgehen. Das Motto für Deutschland: „Deine Stunde für unseren Planeten“. Der WWF möchte sich der Fragestellung annehmen, was unser Essen mit Klima- und Naturschutz zu tun hat.  Was es mit Stromverbrauch zu tun hat, wurde hier ja bereits im Beitrag „Stromverbrauch des Abendessens“ berichtet.

Eine Liste von Veranstaltungen rund um die EarthHour hat der WWF in einem PDF zusammengetragen.  Ob sich die EarthHour tatsächlich auch auf den Stromverbrauch auswirkt, wird man wohl am Freitag Abend auf dem Spot-Markt erkennen können…

Eine lustige Anekdote zur EarthHour2012 kommt aus Salzburg. Ich selbst werde am Wochenende in der Mozartstadt sein, von daher wollte ich wissen, ob es dort auch eine Beteiligung gibt. Leicht verwirrt war ich, als ich feststellen musste, dass man bereits am 01.03. die Lichter abgeschaltet hatte. Scheinbar ist das Versehen allerdings aufgefallen und man hat aus dem Fehler eine Generalprobe gemacht.

Inhalt nicht verfügbar.
Bitte erlauben Sie Cookies, indem Sie auf Übernehmen Sie auf das Banner

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen