Mittels iPhone App soll man besser verstehen, welchen Verbrauch welches Gerät im Haushalt hat. Die HEA Fachgemeinschaft für effiziente Energieanwendung e.V. hat hierfür zu Beginn des Monats eine kostenlose Mobile App veröffentlicht. 

„Wir wollen effiziente Energieanwendung zum Leitthema beim Energiesparen machen“, so Dr. Jan Witt, Geschäftsführer der HEA-Fachgemeinschaft. „Nur wer Nutzen und Energieverbrauch seiner Geräte im Detail kennt, wird sich für die effizienteren und komfortableren Geräte entscheiden und Tipps zum Energiesparen auch umsetzen“, ist er sich sicher. (Quelle)

Die Gliederung nach Lebensbereichen halte ich für sehr gelungen, da es so ein natürliches Nähern dem Thema nachhaltigem Umgang mit Energie erlaubt. Was mir leider noch fehlt ist die Anbindung von SmartMetern, um den Erfolg des erlernten auch gleich in er Praxis sehen zu können. Möglich würde dies zum Beispiel mit der neuen Metering API von Discovergy werden, oder auf Ebene der Geräte mit Hilfe der Verbrauchsmessung von Digitalstrom.

 

Den Beitrag "HEA bietet kostenloses iOS App zur Energieberatung offline Lesen:

3 Gedanken zu “HEA bietet kostenloses iOS App zur Energieberatung

  1. Halli Hallo,

    hat damit jemand schon Erfahrungen sammeln können? Ich interessiere mich derzeit auch für ein Smarthome von RWE und würde gerne wissen, wer dies vielleicht noch im Auge hat oder bereits Erfahrungswerte gesammelt hat.

    Gruß

    Christian von Energie Beratung

    Antworten
  2. Halli Hallo,

    hat damit jemand schon Erfahrungen sammeln können? Ich interessiere mich derzeit auch für ein Smarthome von RWE und würde gerne wissen, wer dies vielleicht noch im Auge hat oder bereits Erfahrungswerte gesammelt hat.

    Gruß

    Christian von Energie Beratung

    Antworten

Kommentar hinterlassen

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong> 

benötigt